Autor: vrony

Rötelstein Besteigung, oder das was daraus wurde…

Am 2. Mai hatten wir uns mit unserer kleinen Gruppe dazu auf gemacht, den Rötelstein ( Österreich ) bei Filzmoss zu besteigen. Naja, geplant war die Überschreitung um einen Rundkurs zu laufen. Aber Wir waren leider etwas zu früh im Jahr um auf über 2000 m zu steigen. Aber das sollten Wir später noch erfahren.
Unser Tourenguide Janis hatte sich im Vorfeld zu unserem Kurzurlaub einige Routen ausgesucht. Nach kurzer Absprache in der Gruppe, Janis und mir, entschieden Wir uns für den Rötelstein.

Read More

1 Mai Wanderung

Nach dem Wir uns zeitlich etwas vertan hatten und an unserem Kurzurlaubsziel in Wagrain angekommen waren, blieb leider keine Zeit mehr für einen längeren Tagesausflug bzw. eine größere Wanderung. Somit beschlossen Wir uns in der näheren Umgebung von Wagrain etwas warmzulaufen. Und die größere Tour am folgenden Tag anzugehen.

Read More

Felsentour ( Vogelsberg )

Am Ostermontag trafen Wir uns in kleiner Runde um von Herbstein aus die Felsentour zu wandern. Und das sollte sich als echter Geheimtipp herausstellen. Vom Kolpinghaus bei Herbstein folgten Wir der gut ausgeschilderten Route vorbei an den Schalksbachteichen durch Wald und Flur.

Read More

Milseburg und die offene Rechnung!

Geplant war ja in diesem Jahr je eine Tour auf Milseburg, Wasserkuppe und Kreuzberg. Anfangen wollten wir mit der Milseburg. Und schon mal vorweg… auf dem Kreuzberg waren wir bis jetzt noch nicht mit dem Bike. Eine weitere offene Rechnung. Aber vorher gab es eine andere zu klären.

Eine weitere Tour mit Achim zur Milseburg stand also auf dem Programm. Beim letzten Mal haben wir schon die letzten ca. 100 Meter bis zur Milseburg-Schutzhütte nicht geschafft. Die Rampe ist einfach zu steil. Aber der Ehrgeiz wollte einen weiteren Versuch.

Read More

In alten Gefilden… Rimberg & Herzberg

Bei angenehmen Wetter zum Biken traf ich mich mit Achim und Jannik in Lauterbach. Angepeilt war an diesem Tag meine alte Heimat und die Gegend in der ich früher sehr häufig mit dem Bike unterwegs war. Und ich wollte den Jungs mal die Trails am Herzberg zeigen.

Also fuhren Wir entlang der B 254 auf dem Radweg über die Hügel nach Alsfeld. Von da an führte uns der Weg zumeist über Waldboden an Eifa vorbei und entlang der Autobahn A 5. Teilweise war gar kein Weg mehr zu erkennen und die Beiden meinten schon ich wüsste gar nicht mehr was ich tue. Aber ich habe die Wege nicht vergessen und bald gab es auch wieder mehr oder weniger befestigte Wege zum Rimberg.

Read More

Wer hier schreibt

Angesagte Videos

Loading...

Outdoor Blogger Codex

Outdoor Blogger Codex Siegel