Wer zum Klettern ins Frankenjura fährt, und mit dem Wetter doch mal nicht ganz so viel Glück hat, der findet am Stadtrand von Bamberg eine sehr gute Alternative in der Boulderhalle der Blockhelden.

Hier kann man sich an 1400 qm Kletterfläche an den unterschiedlichen Bouldern probieren.

Die Boulderhalle befindet sich in einer alten, 12 Meter hohen Halle und beeindruckt den Besucher mit seinen Rundbögen, welche dem Bau einen Look wie ein altes Kirchenschiff verleihen.

Auf 2 Etagen bieten die Blockhelden tolles Bouldervergnügen in perfekter Atmosphäre zu fairen Preisen. Für Erwachsene kostet die Tageskarte 9,90 €.

My Outdoor Stories - Bouldern - Bamberg - Blockhelden

Beeindruckende Halle

My Outdoor Stories - Bouldern - Bamberg - Blockhelden

Das Leben ist bunt und granatenstark

My Outdoor Stories - Bouldern - Bamberg - Blockhelden

Waben-Holz-Konstruktion

Mitten in der Halle befindet sich direkt unter dem Dach ein Bogen an dem ebenfalls Boulderprobleme angeschraubt sind und von einer zur anderen Seite reichen.

Damit man von hier nicht bis zum Boden stürzt, ist darunter ein freihängendes Netz installiert. Hierfür bedarf es allerdings eine spezielle Einweisung.

Über dem Eingang mit seinem Bistrobereich erwartet den Besucher ein weiteres Highlight. Hinter einer Waben-Holz-Konstruktion befindet sich die Boulderboutique auf ca. 100 qm.

Ein gut sortierter Shop, den man über eine Metalltreppe erreicht, in dem man alles findet was man so zum Bouldern und Klettern benötigt.

Im Bistro findet man, ebenfalls zu fairen Preisen, eine gute Auswahl an Speisen & Getränken.