Autor: vrony

Rannoch Moor, nichts als Moor…

Nachdem wir die drei verlassen hatten ging es für Niko, Nick und mich noch weitere 17 km Richtung Kingshouse Hotel, eine Strecke die dafür bekannt ist das es hier 3000 L im Jahr regnen kann, zum Vergleich hat Aachen eine Regenmenge von ca 600 L / m².

Weiterlesen

Darf ich vorstellen: Glencoe!!!

Glencoe! Das wohl beeindruckenste und schönste Tal Schottlands. Dort sollte es heute mit dem Bus hin gehen. Jedoch lag noch die kürzeste Etappe der Tour vor uns. Zumindest für Philipp, Sascha und mich. Lukas, Niko und Nick wollten noch weiter laufen und im Zelt übernachten.

Weiterlesen

Welcome to the West Highlands

Nach einem Abend bei dem „Besten Burger“ der Welt und Gitarrenmusik von Lukas und Nick ging es von Inverarnan durch das Tal des River Falloch stetig bergauf. Morgens sah es noch nach Regen aus…

Weiterlesen

Konischer Hügel

Der zweite Tag auf dem West Highland Way führte uns von Drymen aus durch ein ehemaliges Waldstück, was nach einem scheinbar heftigem Sturm so gut wie nicht mehr existiert. Die ersten Kilometer des Tages würde also normalerweise durch Wald verlaufen.

Weiterlesen

Wer hier schreibt

    Angesagte Videos

    Wird geladen...

    Outdoor Blogger Codex

    Outdoor Blogger Codex Siegel

    OutDoor 2018